JunC: Cupfinal ohne Bulldozers

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir das zweite Cup-Qualifikationsturnier zu Hause

durchführen. Den ersten Match gegen Belp konnten wir mit 2:1 nach Penaltyschiessen gewinnen. Nach einem 0:1 Rückstand gelang uns noch der Ausgleich. Leider liessen wir zu viele Chancen

aus, das Glück im Penaltyschiessen war dann aber auf unserer Seite.

 

Den zweiten Match gegen Oberwil verloren wir leider mit 1:2 nach Penaltyschiessen. Kurz nach der

Pause schoss Oberwil das 1:0, etwas später konnten wir den Ausgleich erzielen. Leider reichte dieser

Punkt nicht für die Cup-Final-Qualifikation, weil Bettlach in den direkten Begegnungen gegen uns und Belp am meisten Punkte gewann.

 

Jan Läderach

Offizieller Juniorenpartner