JunB: Turnier in Hägendorf

Wir trafen uns um 7:30 in Kernenried. Danach fuhren wir mit den Autos auf nach Hägendorf.

Dort angekommen zogen wir uns um und um 10 Uhr startete dann auch schon der erste

Match gegen den SHC Grenchen-Limpachtal JB. Das Spiel verlief leider eher schlecht und wir

verloren 4:2.

 

Danach hatten wir eine lange Pause, bis um 14:00 Uhr der zweite Match gegen den SHC La

Chaux-de-Fonds begann. Den gewannen wir 5:3.

 

Danach hiess es umziehen, duschen und nach Hause gehen. Und wir waren alle noch ein

bisschen stolz auf uns. : )

 

Text: Alessandro Aeschbacher

Offizieller Juniorenpartner