JunB: Perfekter Saisonstart

Wir mussten uns schon früh am Morgen in Kernenried versammeln. Wir fuhren nach Bonstetten und kamen circa um 08:15 an. Wir hatten genügend Zeit uns umzuziehen und uns auf den Match vorzubereiten.


Erster Match gegen „Union Züri“
Nach dem Einschiessen erfuhren wir, dass der Match 5:5 ist und nicht 4:4. Wir konnten uns jedoch super umstellen und machten den frühen Führungstreffer. Danach war es ein ziemlich ausgeglichenes Spiel. Wir konnten die Zürcher trotz allem 3:1 schlagen.


Zweiter Match gegen Oberwil
Zu diesem Match kamen nun auch unsere Spieler, die denn ersten Match verpasst hatten. Es war klar, dass dies ein enges Spiel wird. Doch nach einem konzentrierten Einschiessen konnten wir bereits nach drei Minuten das 1:0 erzielen. Wir hatten mit Freude gespielt und konnten mit 3:0 siegen.

 

Dritter Match gegen Ägerten
Ägerten ist eine Mannschaft, die erst seit diesem Jahr wieder auf Junioren B Stufe spielt und darum noch nicht so viel Erfahrung hat. Deshalb konnten wir bereits nach zwei Minuten in Führung gehen. Von diesem Spiel konnten die Jüngeren sehr profitieren, sie konnten viel spielen und haben viele neue Erfahrungen und Spielpraxis gesammelt. Am Schluss gewannen wir 15:0.


Wir gingen mit glücklichen Gesichtern nachhause, denn wir konnten die ersten drei Spiele in dieser Saison gewinnen und neun Punkte nach Hause bringen.

 

Text: Jan Beetschen #29

 

 

Offizieller Juniorenpartner