Jun C: Heimturnier in Kernenried

Anlässlich des Hockeyweekends in Kernenried in Zusammenarbeit mit unserem Junioren- und Ausrüstungspartner Ochsner Hockey spielten unsere Junioren C ihr erstes Heimturnier der Saison. Während sich die Eltern am Stand von Ochsner Hockey mit den ersten Weihnachtsgeschenken eindeckten und am Raclette-Stand verköstigten, zeigten die jüngsten Junioren der Teams aus Bettlach, Belp, Bonstetten, Oberwil und der heimischen Bulldozers bestes Hockey auf dem Platz. Die Bilder des Wochenendes sind unter der Katerogorie Media ersichtlich.

 


 

1. Match Oberwil Rebells

 

In den Anfangsminuten wussten wir nicht, wie stark die Rebells wirklich sind. Wir haben leider zuwenig Willen zum Sieg gezeigt, welcher durchaus Möglich gewesen wäre. Wir sind bei der Manndeckung nicht nahe genug beim Gegner gestanden und somit konnten sich die Oberwiler immer noch zuviel bewegen. Wir haben zum Glück nicht zu Null verloren.

 

 

 

2. Match Belpa

 

In der 1. Halbzeit war die Manndeckung sehr gut. Wir haben gut abgespielt und auch Chancen genutzt. 6 Tore konnten wir gegen Belpa schiessen. In der 2. Halbzeit hat die Manndeckung nicht mehr funktioniert und wir haben uns zu früh auf einen hohen Sieg gefreut und nicht mehr Vollgas gegeben. Belpa schoss gegen Ende der 2. Halbzeit noch 3 Tore und verkürzte auf 6:3. Leider konnten wir nicht zu Null gewinnen.

 

 

 

3. Match Bonstetten Wettswil

 

Die Laufbereitschaft hat viel besser funktioniert gegen Bonstetten als am letzten Turnier in Belp. Die Manndeckung war nicht genügend, so dass unser Goalie David alle Hände voll zu tun hatte und ein paar top Paraden hinlegte. Wir haben aber gut gespielt, am Ende war jedoch Bonstetten besser.

 

 

 

Dr David het sä sehr guet gha !

 

 

 

 

Text: Fabian Jaussi

 

 

 

Juniorenpartner