Die jüngsten Bulldozers trumpfen auf dem Grossfeld in Wettswil gross auf

Gestern Sonntag reisten die Junioren C zum ersten Turnier der laufenden Saison nach Wettswil ZH. Mit einem Gesamtskore von 18:2 Toren gestalten die jüngsten Bulldozers das erste Turnier mit 5:5 Feldspielern auf einem Grossfeld äusserst erfolgreich.

Den 1. Match absolvierten wir gegen die Oberwil Rebells. Das Captainamt übernahm Loïc Bütikofer. Wir entschieden das Spiel mit 6:0 für uns. Für uns war es der erste Match in dieser Saison. Neu war auch das grosse Spielfeld mit 5 Spielern. Obwohl noch alles ungewohnt ist, waren wir die dominierende Mannschaft. Das Wetter war toll, doch für uns Hockeypsieler fast ein bisschen zu warm.

 

Im zweiten Spiel gegen Bettlach übernahm Jan Beetschen das Captainamt. Wir gewannen 12:2, konnten aber leider nicht zu 0 spielen. Trotzdem war es ein gutes Spiel von uns. Wir konnten das Pressing meistens gut ausführen und mussten die Auslösung selten machen. Grundsätzlich sollten wir den Ball aber noch ein bisschen besser laufen lassen und mehr Pässe spielen. Positiv war, dass auch die jüngsten Mitspieler eingesetzt werden konnten. Sie sammelten erste wertvolle Erfahrungen und haben sich tapfer geschlagen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0